Energiesparende Heizsysteme

Durch unsere Spezialausbildungen sind wir Experte für energiesparende Heizsysteme. Hier liegt ein Schwerpunkt unserer Beratungstätigkeit. Auf diesem Unterbereich unserer Internetseite möchten wir Ihnen einige Möglichkeiten vorstellen.

Natürlich läßt sich durch diese Informationen eine persönliche Beratung nicht ersetzen. Deswegen ermuntern wir Sie einen persönlichen Beratungstermin mit uns zu vereinbaren. Nutzen sie hierfür unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an:
05724 / 72 04.

Dies ist der erste Schritt für Sie zu einem energiesparenden neuen Heizsystem. Viele Kunden fragen sich jedoch, ob sich für Sie wirklich ein neuer Heizkessel lohnt.

Lohnt sich ein neuer Heizkessel?

Sie fragen sich, wie es möglich sein soll mit einem neuen Heizkessel 1/3 der bisherigen Energiekosten einzusparen, obwohl Ihnen der Schornsteinfeger stets gute Abgaswerte bescheinigt?
Warum sich mit einem neuen Heizkessel so viel Energie einsparen lässt, und warum der vom Schornsteinfeger ermittelte Abgasverlust nur wenig mit dem Verbrauch ihrer Heizung zu tun hat, erläutern wir Ihnen im folgenden:

1. Der Abgasverlust
2. Auskühlverluste / Bereitschaftsverluste
3. Prüfen Sie selbst
4. Energieeinsparung

Essmann Heizungs- und Sanitärtechnik GmbH & Co. KG
Rintelner Str. 146
31683 Obernkirchen
Telefon: 05724 - 7207
Mail: info@essmann-haustechnik.de


Unser Motto:

"Technik und Komfort aus Meisterhand"


Weitere interessante Seiten:

Badideen
Trinkwasser
Bautrocknung, Luftentfeuchtung und Ventilation
SHK-Checks
Leckortung & Wasserschadenbeseitigung
Heizungsmodernisierungs-Video


Weitere interessante Artikel:

Heizung und Umwelt - Warum energiesparende Heizsysteme bald unverzichtbar sein werden.

Biomasse - Heizungen - Heizen mit Pellets

Förderung/Finanzierung von Modernisierungsmaßnahmen

Ölheizungen
Gasheizungen
Wärmepumpen
Solaranlagen
Kraft-Wärme-Kopplung


Folgende Fördermöglichkeiten im Bereich Heizung gibt es:

KFW Programm „Energieeffizient Sanieren – Investitionszuschuss“

KFW Programm „Energieeffizient Sanieren – Kredit“

Programme des BAFA zum Heizen mit Erneuerbaren Energien

Dazu kommen noch Programme der regionalen Energieversorger, Hersteller, Kreditinstitute, Gemeinden und Kommunen. Allgemein gilt für diese Programme sich tagaktuell zu informieren, da hier ständig Anpassungen vorgenommen werden.

Zurück auf vorherige Seite