Essmann Haustechnik aus Obernkirchen beitragsbild_unternehmen Stellenangebote

Stellenangebote

Arbeiten bei Essmann Haustechnik

Wenn Ihr Profil den unten genannten Anforderungen entspricht, und Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an info@essmann-haustechnik.de oder rufen Sie uns einfach an:

Kundendienstmonteur oder Meister männlich/weiblich/inter für den Bereich
Sanitär- und Heizungstechnik
Berufserfahrung wird vorausgesetzt.

Bewerbern männlich/weiblich/inter mit abgeschlossener Meisterprüfung im SHK-Handwerk bieten wir zudem die Möglichkeit, nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit den Betrieb zu übernehmen.

Ausbildung zum Anlagenmechaniker männlich/weiblich/inter bei Essmann Haustechnik

Essmann Haustechnik bietet seit Jahren jungen Menschen die Möglichkeit, den Start ins Berufsleben mit einer Ausbildung in unserem Unternehmen zu beginnen. Alle drei Jahre bilden wir mindestens einen Anlagenmechaniker aus. Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich und dauert 3 1/2 Jahre.
Wenn Sie gern erfahren möchten, ab wann der nächste Ausbildungsplatz frei ist, zögern Sie nicht uns anzurufen. Sie erreichen uns unter 05724 / 7207.
Wenn Sie gern mehr über den Beruf Anlagenmechaniker erfahren möchten, finden Sie hier auf YouTube ein sehr informatives Video.

Weitere interessante Artikel:

Mehr über das Unternehmen Essmann
Mehr über unser Firmenleitbild.
Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen.
Unsere entfernteste Baustelle: Arbeiten bei den Elchen

Zurück zur letzten Seite

Essmann Heizungs- und Sanitärtechnik GmbH & Co. KG
Rintelner Str. 146
31683 Obernkirchen
Telefon: 05724 - 7207
Mail: info@essmann-haustechnik.de


Unser Motto:

"Technik und Komfort aus Meisterhand"

Essmann Haustechnik aus Obernkirchen handwerkersiegel Stellenangebote

Eine kleine Seitenübersicht:

Unternehmen
Firmenleitbild
Unser Team


Weitere interessante Artikel:

Mehr über das Unternehmen Essmann
Mehr über unser Firmenleitbild
Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen
Unsere entfernteste Baustelle: Arbeiten bei den Elchen

Zurück zur letzten Seite